Laudatio von Dieter Nuhr im Ludwig Museum Koblenz, 31.1.2018

Ausschnitt aus Arte Journal